Immobilien Bremen - Immobilien in Bremen - finden Sie hier

Immobilien
      Jetzt neu: Einfach Immobilien inserieren in Deutschland

Suchformular Immobilien



powered by Immobilienscout

 
  Immobilien » Bremen » Deutschland
 

Immobilien in Bremen

Immobilienmakler
Name / Firma
Ort
PLZ
   


Bremen
 
 
"Weißt du was", sprach der Esel, "ich gehe nach Bremen und werde dort Stadtmusikant, geh mit und laß dich auch bei der Musik annehmen. Ich spiele die Laute, und du schlägst die Pauken". Der Hund war´s zufrieden, und sie gingen weiter.
So heißt es in dem berühmten Märchen der Brüder Grimm, welches sicher jedes große und kleine Kind kennt: Die Bremer Stadtmusikanten. Und obwohl die Stadtmusikanten dem Märchen nach nie in Bremen ankamen, sind sie heute als Bronzestatue an der Westmauer des Rathauses zu bewundern.
 
Bremen bildet zusammen mit Bremerhaven einen Zwei-Städte-Staat und ist mit 419 Quadratkilometern Fläche und 550.000 Einwohnern das kleinste Bundesland Deutschlands. Die Freie Hansestadt Bremen liegt links und rechts der Weser, rund 60 km vor der Nordsee und verfügt über 18 Naturschutzgebiete, die etwa 6,7% der Gesamtfläche einnehmen.
Die Nähe zum Meer ist damals wie heute ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, obwohl Bremen mittlerweile auch in anderen Wirtschaftbranchen Fuß fassen konnte. Einst waren es Schiffbau und Stahlindustrie, die die meisten Arbeitsplätze sicherten,
doch der Strukturwandel in diesen Bereichen haben leider viele Betriebe zum Aufgeben gezwungen. Doch Bremen hat seine Chance genutzt und sich zu einem international bekannten und bedeutendem Luftfahrt- und Weltraumtechnologiestandort aufgeschwungen.
Die Schifffahrt stellt bis heute einen bedeutenden Wirtschafts- und Arbeitsmarktbranchen dar, insgesamt ist der Außenhandel von großer Wichtigkeit. Täglich werden hier verschiedenste Handelswaren und Rohstoffe wie Fisch, Fleisch, Reis, Tee, Wein und Tabak umgeschlagen.
Mit der Bremer Baumwollbörse ist auch der Textile Sektor abgedeckt. Außerdem ist Bremen ein wichtiger Standort der Automobil-, Elektronik- und Nahrungsmittelindustrie. Die Dienstleistungsbranche ist mit 81% der Beschäftigten der größte Wirtschaftsbereich.
Den Arbeitsmarkt in Bremen zeichnet besonders seine Familienfreundlichkeit aus, im bundesweiten Vergleich ist die Hansestadt führend in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
 
Spaziert man durch Bremens Innenstadt, hat man einiges zu bewundern: viele historische Bauten stehen hier und versetzen den Besucher zurück ins Mittlealter. Vor allem die Schnoor, ein mittlealterliches Gängeviertel in der Altstadt, verzaubert mit seinen romantischen Häuschen aus dem 17. und 18. Jahrhundert.
Mittelpunkt und Wahrzeichen der Stadt ist allerdings "der Bremer Roland", eine der vielen Rolandstatuen, die als Symbol für Freiheit und Marktrecht in deutschen Städten errichtet wurden. Das besondere am Bremer Roland ist jedoch, dass er der Älteste und, zumindest laut UNESCO, einer der Schönsten seiner Kollegen ist.
Der steinerne Geselle wurde 1404 errichtet, misst stolze 10,21 m und bildet zusammen mit dem Rathaus einen Teil des UNESCO Welterbe.
Bremens Bewohner profitieren von zahlreichen Grünanlagen im Stadtgebiet, wie zum Beispiel dem Bürgerpark, der mit einem Tiergehege, Bouleplätzen und einem Bootsverleih zum Verweilen einlädt. Die flache Topographie des Landes macht Bremen zur optimalen Fahrradstadt. Fahrradfahren gehört hier zur Kultur, sicherlich einer der Gründe, warum Bremen auf Platz 3 der europäischen Fahrradstädte liegt.
 
 
 
 
 

Statistik Bremen

Stand11.07.2017
Einwohner654774
Fläche qkm419,24
Einwohner pro qkm1562
Immobilien im Portal39

Kaufen Wohnen (Durchschnittswerte):
Preis pro qm

Kaufen Gewerbe (Durchschnittswerte):
Gewerbefläche qm2400
Gewerbegrundst. qm30000
Kaufpreis Euro5100000
Kaufpreis pro qm2125,00

Mieten Wohnen (Durchschnittswerte):
Kaltmiete pro qm

Mieten Gewerbe (Durchschnittswerte):
Gewerbefläche qm418
Gewerbegrundst. qm106488
Kaltmiete pro qm

Immobilien, Wohnungen, Häuser, Grundstücke, Gewerbeimmobilien, Wohnung, Haus, Grundstück, Renditeobjekte
Impressum